Kontakt

  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
 
  Adresse:
  FUE-Hairtransplant 
  Wendemuthstraße 5
  22041 Hamburg  
  Tel.: 040- 69798860  
  Datenschutz  

Sprache

  • German formal - Sie
  • English


 

Global Patients

hair-transplant.jpg

  read more

Suche

Der FUE- Erfolgsfaktor: sorgfältigste Handarbeit
opDie Methode der FUE- Haartransplantation konnte sich in kurzer Zeit vor allem deswegen am Markt etablieren, da sie schonend ist und bei richtiger Ausführung konstant gute Ergebnisse liefert. Die original FUE, wie sie von Dr. Ray Woods in Australien entwickelt wurde, ist vor allem eines:

Sorgfältigste Handarbeit.

Dr.Woods hat stets darauf geachtet, dass Qualität vor Quantität kommt. Er verpflanzt nie mehr als 800 Grafts (foolicular units) pro Tag – dafür aber äußerst sorgfältig und genau. Das ist die original FUE- Haartransplantation. Auch wir sind von den Vorteilen dieser Arbeitseinstellung für den Patienten überzeugt. Wir betonen ausdrücklich, daß Sie bei uns keine 2000 oder sogar noch mehr Grafts pro Tag verpasst bekommen, sondern maximal 800 Grafts pro Tag. Das können wir guten Gewissens verantworten. Wir sind in Deutschland am längsten auf FUE spezialisiert und haben in mehreren Jahren erkannt, dass die besten Ergebnisse mit dieser sorgfältigen Herangehensweise erzielt werden. Zudem zerteilen wir auch die entnommenen Grafts nicht noch weiter, sondern belassen sie in ihrer natürlichen Form (follicular units). Das zusätzliche Zerteilen der Grafts "zaubert" mehr Grafts (was mehr kostet) und kann zudem die zarten Grafts schädigen. Wir sagen auch nein zu Hilfsmitteln, die seit kurzem zu einer Beschleunigung der Behandlung vor allem im Ausland mehr und mehr angeboten werden. Solche technischen Hilfsmittel wie elektrische Bohrer („Mikromotoren“),  „Implanter“ etc. verschnellern die Behandlung. Dies kommt den Anbietern sicherlich kurzfristig zugute, denn es ermöglicht ihnen, mehr Patienten pro Zeit zu behandeln. Wir sind aber der festen Überzeugung, dass dem Patienten damit nicht geholfen ist. Qualität und Massenabfertigung lassen sich nur schwer in Einklang bringen. Motorisierte Hilsmittel sind unserer Meinung nach zu grob, um damit bessere Ergebnisse zu erzielen. FUE sollte immer sorgfältigste Handarbeit sein – zum Wohle des Patienten.

 
 

http://www.hofer-webdesign.de